Direkt zum Inhalt

Januar 2017

Nutzungsbedingungen

Der Dienst

Dieser Dienst wird von der Universitätsstadt Marburg kostenlos angeboten. Die Universitätsstadt Marburg behält sich vor, den Leistungsumfang jederzeit zu ändern und in Teilen gebührenpflichtig anzubieten.

Die redaktionelle Verantwortung für die eingestellten Inhalte liegt beim FB Kinder, Jugend und Familie.

IKJG

Die Initiative für Kinder-, Jugend- und Gemeinwesenarbeit (IKJG) e.V. ist im Stadtwald-Ockershausen verortet und bietet als Gemeinweseninitiative und freier Jugendhilfe-träger sozialraumorientierte Beratung, Betreuung und Bildungsarbeit. Sie arbeitet unterstützend und aktivierend mit den Bewohnerinnen und Bewohnern im Stadtteil und ist Ansprechpartnerin für alle Fragen des Alltags.  

Universitätsstadt Marburg

Die Universitätsstadt Marburg übernimmt die Programmkoordination des vom Bundesministerium für Umwelt, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds geförderten Programms BIWAQ. Die Koordinierungsstelle ist dem Fachbereich Kinder, Jugend und Familie zugeordnet.

In regelmäßiger Abstimmung mit den beteiligten Freien Trägern erfolgt die praktische Umsetzung des Programms in Form von passgenauen Angeboten, Qualifizierungsmaßnahmen, Beratung, Begleitung und Vermittlung in den Arbeitsmarkt.

 

AKSB

Der Arbeitskreis Soziale Brennpunkte e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der gemeinsam mit den Menschen aus dem Stadtteil und Partnern aus Politik, Verwaltung sowie anderen Institutionen und  Organisationen an der Verbesserung der Lebenssituation und der Lebensbedingungen im Waldtal arbeitet.

 

Praxis GmbH

Die Praxis GmbH beschäftigt, qualifiziert, berät und vermittelt arbeitslose Menschen aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf.

In verschiedenen Abteilungen und Gewerken bietet die Praxis GmbH qualifizierende, vermittlungsorientierte Beschäftigung im Rahmen des öffentlich finanzierten Arbeitsmarktes bzw. im Rahmen von Arbeitsgelegenheiten sowie Ausbildung und sozial-versicherungspflichtige Arbeitsplätze an.

Sie trägt damit zur Sicherstellung sozialer Infrastruktur und zum Umweltschutz in der Region bei. Hierbei kooperiert die Praxis GmbH eng mit der heimischen Wirtschaft.