Direkt zum Inhalt

Nachlese: Stadtteilwerkstatt

Mosaikbank

In den Sommerferien wurde ein Gemeinschaftsprojekt von „KiTa-Einstieg – Brückenbauen…“ und „ISA“ angeboten.

Gemeinsam mit vielen Müttern wurde der Spielplatz ordentlich aufgepeppt. Die parallel angebotene Kinderbetreuung wurde sehr gut angenommen und bat den Frauen die Gelegenheit tatkräftig mitzuwirken.

Die alten Sitzgelegenheiten wurden gereinigt, abgeschliffen und mit frischen Farben versehen. Auch der Sandkasten hat einen fröhlichen und kindgerechten Anstrich bekommen.

Das beliebte Holzpferd hat sich in ein zauberhaftes Einhorn verwandelt.

Das Highlight in dieser Woche war das spontane Mosaikprojekt, das sich während des Arbeitens ergeben hat. Durch die Anregung von einer Bewohnerin, die bereits an einem Mosaikprojekt von „ISA“ teilgenommen hat, wurden Materialien besorgt und losgelegt. Die schlichten und in die Jahre gekommenen Betonfüße der Bänke wurden mit wunderschönen Mosaik-Motiven verziert, passend zu den neu gestrichenen Holzteilen. Das Ergebnis spricht für sich –seht es euch an!

Zum Abschluss kamen alle nochmal zusammen, die Kinderbetreuungskräfte brachten die Kinder mit auf den renovierten Spielplatz, der von den Kindern gleich bestaunt und bespielt wurde. Bei Brezeln und Eis gab es ein positives Fazit von allen und vor Allem die Verabredung weitere Projekte zu starten.