Direkt zum Inhalt

Umweltfreundlich und gemeinsam unterwegs in Marburg / MoVe 35

Ob zur Arbeit oder in der Freizeit: Die Bürger*innen in Marburg sind viel und miteinander unterwegs.
Das ist auch gut so, doch wie sieht es dabei aus mit den Umweltbelastungen?
Was sind die Stärken und Schwächen der verschiedenen Arten, um von A nach B zu kommen?
Sei es zu Fuß, mit dem Rad, per Bus/Bahn oder mit dem Auto: In Marburg wird die Mobilität der Bürger*innen neu geplant.

Dafür erarbeitet die Stadt zurzeit ein Zukunftskonzept: "MoVe 35".
Das steht für "Mobilitäts- und Verkehrskonzept" und soll bis 2035 gelten.
Wichtig ist der Stadt dabei, dass alle Verkehrswege berücksichtigt werden.
Auch du kannst dich beteiligen. Hier geht's zur aktuellen Online-Umfrage (bis 31.12.2020):
https://www.marburgmachtmit.de/move35umfrage.

Wenn du mehr zur Umfrage erfahren möchtest, dann ist das die richtige Seite:
https://www.marburg.de/portal/meldungen/move35-stadt-startet-grosse-umfrage-900007100-23001.html.

Und hier gibt es mehr Infos zu "MoVe 35":
https://www.marburg.de/portal/seiten/mobilitaet-verkehr-move-35-900002325-23001.html.

Na dann: Gute Reise - und gutes Ankommen!

P.S. Hast du Ideen, wie wir unser Leben in den Marburger Stadtteilen umweltfreundlicher machen können? In Cölbe gibt es bereits Aktivitäten (https://cölber-klimawandel.de) und in Marburg kann man z.B. Lastenräder/Zweisitzer kostenlos ausleihen: wie das Rad "Fuchur" bei der IKJG im Stadtwald. Also, melde dich gern bei uns! :-)

(Stand: 14.1.2021)