Direkt zum Inhalt

Waldtal

ISA Logo Waldtal

Marburg zeigt Respekt - das Waldtal auch!

An der Kampagne der Stadt Marburg nimmt der AKSB im Waldtal selbstverständlich teil und hat seine beiden Busse mit dem entsprechenden Aufkleber versehen. „Gerade in unserem Stadtteil mit einem Anteil von rd. 17% Menschen aus anderen Nationen ist es klar, dass wir uns zur Kampagne Marburg zeigt Respekt bekennen“, so Luitgard Lemmer, Geschäftsführerin des AKSB. Das Zusammenleben der Menschen mit unterschiedlichem kulturellem Hintergrund kann nur mit gegenseitigem Respekt funktionieren.

Tags

Kunst im Waldtal - Straßenkunst #Kreide

Das Waldtal soll noch bunter werden! Deswegen startet ISA eine Straßenkunst - Kreide - Aktion in der zweiten Ferienwoche (13.7.-17.7.2020).

Mitmachen können alle Menschen aus dem Waldtal - egal ob jung oder alt. Wenn ihr euch anmeldet, verteilen wir kostenlos Kreide an euch. Verschönert die Gehwege und macht Fotos davon! Wir veröffentlichen die schönsten Bilder im Internet.

Bitte meldet euch bis zum 10. Juli bei uns an unter 06421-6900218 oder isa@aksb-marburg.de

BIWAQ in der Stadt Marburg

Die Universitätsstadt Marburg gehört zu den acht Kommunen in Hessen, die der Bund in das Programm BIWAQ (Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier) aufgenommen hat.  Mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit werden arbeitsmarktpolitische Projekte für Menschen unterstützt, die in Gebieten des Städtebauförderprogramms „Soziale Stadt“ leben.  In Marburg sind dies die Stadtteile Ockershausen-Stadtwald und Waldtal.